Universell einsetzbar
Ergonomisch in jeder Hinsicht
Einfacher Schalhautwechsel
Mit einem Polymer ummantelte Fasern sind Ausgangsmaterial.
  • Universell einsetzbar

    Schalen von Wänden, Säulen und Decken

  • Ergonomisch in jeder Hinsicht

    Geringe Gewichte und kranfreies Arbeiten

  • Einfacher Schalhautwechsel

    Schnelle Instandsetzung mit wenigen Schrauben

  • Nachhaltigkeit

    100% recyclebar

DUO

Universell einsetzbar

Flexibles Schalen von Wänden, Säulen und Decken mit nur einem System

mehr Informationen

DUO

Ergonomisch in jeder Hinsicht

Geringe Gewichte, kranfreies Arbeiten und intuitive Anwendung

mehr Informationen

DUO

Einfacher Schalhautwechsel

Schnelle Instandsetzung mit wenigen Schrauben – ganz ohne spezielle Fachkenntnis

mehr Informationen

DUO

Nachhaltigkeit

Alle Bauteile aus technischen Polymeren sind zu 100 % wiederverwertbar.

mehr Informationen
Standardanwendungen im Überblick.

PERI DUO Schalungssystem

Die Leichtschalung für Wände, Säulen und Decken

DUO ist die neuartige Systemschalung, die sich durch geringstes Gewicht und besonders einfache Handhabung auszeichnet. Innovativ ist nicht nur das verwendete Material, sondern vielmehr das gesamte Konzept. So lassen sich mit einer minimalen Anzahl unterschiedlicher Systembauteile Wände, Säulen und Decken effizient schalen.

Neben den Paneelen inklusive der Schalhaut sind auch die meisten DUO Zubehörteile aus dem innovativen Verbundwerkstoff aus Technopolymeren gefertigt. Dieses neu entwickelte Material ist besonders leicht und gleichzeitig sehr tragfähig.

Im Fokus der Entwickler stand neben dem Material insbesondere die einfache Handhabung des Schalungssystems.

Fast alle Arbeiten mit DUO lassen sich ohne Werkzeug ausführen, die Arbeitsschritte sind leicht verständlich. Auch weniger erfahrene Anwender von Systemschalungen können schnell und effizient mit DUO arbeiten. Dass die Mehrheit der Systembauteile für Wände, Säulen und Decken eingesetzt wird, erhöht die Arbeitsleistung zusätzlich.

Universell einsetzbar

Flexibles Schalen von Wänden, Säulen und Decken mit nur einem System

Die DUO Kernbauteile

Kernbauteile des Systems sind die DUO Paneele inklusive Schalhaut und die DUO Verbinder – komplett gefertigt aus dem Verbundwerkstoff aus Technopolymeren.

DUO Paneele lassen sich für vertikale sowie horizontale Anwendungen einsetzen. Das minimiert neben Investitions- und Logistikkosten auch den Aufwand für die Personalschulung.

Die Vielseitigkeit ist das besondere Plus des Systems. Mit den Paneelen lassen sich Wände, Säulen und Decken schalen. Auch alle Zubehörteile wie Verbinder und Eckpfosten sind so konstruiert, dass sie möglichst vielseitig einsetzbar sind. Dieses Konzept reduziert die Anzahl verschiedener Systembauteile, was wiederum die Materialanforderung vor Ort vereinfacht.

Weit deutlicher zeigen sich die Vorteile über den gesamten Lebenszyklus der DUO: Die Anwender arbeiten bei verschiedenen Schalungsaufgaben effizienter, der Bedarf an Lagerflächen ist geringer und Transportkosten werden deutlich reduziert.

Dieses Konzept unterstützt auch das Nachhaltigkeitsprinzip: Weniger Transporte und deutlich geringere Transportgewichte sorgen auch für einen geringeren Energiebedarf für die Logistik.

Die DUO Kernbauteile Der DUO Verbinder DUO Systembauteile

DUO Einführungsvideo

Ergonomisch in jeder Hinsicht

Geringe Gewichte, kranfreies Arbeiten und intuitive Anwendung

Einfache Bedienung, geringe Gewichte und gleiche Systemteile sorgen für eine sehr hohe Produktivität auf der Baustelle. Das Arbeiten fast ohne Werkzeug verringert zudem das Verletzungsrisiko als auch die Lärmbelastung.

Alle DUO Systembauteil wiegen weniger als 25 kg – DUO ist damit eine echte Handschalung und ohne Kran zu bewegen. Das Arbeiten mit geringen Gewichten ist weniger kräftezehrend. Das sorgt für gesteigerte Konzentration im Baustellenalltag und es verringert die Unfallgefahr. Die Systemteile aus Verbundwerkstoff sind außerdem frei von scharfen Kanten.

Auch das mindert das Verletzungsrisiko. Wird dennoch ein Kran eingesetzt, so genügt eine geringere Hublast. Das spart zusätzliche Kosten und Energie.

Das beste Beispiel für einfach bedienbare Systembauteile ist der DUO Verbinder. Sein Design und die dazu passende Form der Öffnungen in den Paneelen erlauben nur eine einzige Möglichkeit des Einbaus.

Der DUO Verbinder wird durch die Rahmenöffnungen geführt und dann um 90 ° gedreht. Dazu ist kein Werkzeug notwendig. Diese Verbindung sorgt für planebene Ausrichtung der Paneele. Da die Verbinder nach Einbau bündig mit dem Paneel abschließen und nicht hinausragen, lassen sich größere, vormontierte Einheiten sehr flach stapeln.

Der Verbinder wird eingesetzt für

  • jede Verbindung der Paneele miteinander,
  • Verbindungen der Eckpfosten mit den Paneelen sowie
  • Verbindungen mit Wanddickenausgleichen sowie Passplattenauflagen.
DUO Systembauteil Der DUO Verbinder Der DUO Verbinder Der DUO Verbinder

Einfacher Schalhautwechsel

Schnelle Instandsetzung mit wenigen Schrauben – ganz ohne spezielle Fachkenntnis

Der besondere Clou der DUO: Der einfache Schalhautwechsel sorgt für schnelle Instandsetzung – ganz ohne spezielles Werkzeug oder sonstige Fachkenntnis.

Die DUO Systembauteile und die Schalhaut aus Technopolymeren sind sehr langlebig. Durch sachgerechte Verwendung und Instandhaltung lässt sich die Lebensdauer der DUO Komponenten lange erhalten.

Kleinere Eindrücke oder Kratzer in der Schalhaut lassen sich einfach reparieren. Bei Bedarf wird die Schalhaut ganz einfach ausgetauscht. Ersatzschalhäute sind in den Paneelgrößen verfügbar und äußerst schnell mit einigen Schrauben befestigt.

Die regelmäßige Reinigung der Schalhaut sorgt für gute Betonierergebnisse und eine lange Nutzungsdauer – dies gilt für DUO ebenso wie für andere Systemschalungen. 

Bei DUO findet fast keine Reaktion mit Beton statt, so dass der Reinigungsaufwand auf ein Minimum reduziert ist. Dennoch ist es ratsam, das Trennmittel zu verwenden und die Betonanhaftungen nach dem Einsatz zu entfernen. Sie lassen sich mit dem Reinigungsspachtel DUO einfach lösen.

Einfacher Schalhautwechsel Lösen der Schrauben Einfacher Schalhautwechsel Der Reinigungsspachtel

Nachhaltigkeit

Zero Waste-Produktion

Bei der Produktion von DUO Komponenten fällt keinerlei Abfall an. 100 % der Rohstoffe werden im Herstellungsprozess verarbeitet.

Umweltschutz

Die PERI DUO Komponenten können vielfach wiederverwertet werden – Schalungsplatten sogar bis zu 100 Mal. Zudem lassen sie sich bei Bedarf auf der Baustelle leicht auswechseln. Im Falle einer Beschädigung werden sie vor Ort einfach ausgetauscht, der Rahmen kann dann sogar noch häufiger eingesetzt werden. Verglichen mit konventionellen Systemen mit durchschnittlich rund fünf Verwertungen wird dadurch der Abfall auf ein Minimum reduziert. PERI DUO ist damit mehr als ein ökologisches Produkt. Es ist ein ökologisches Konzept.

100 % recycelbar

Am Ende der Produktlebensdauer kann das DUO Material vom Hersteller zerkleinert und für die Produktion neuer Platten eingesetzt werden. Auf diese Weise wird eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft erreicht.

Nachhaltigkeit

Sie haben Fragen zu PERI DUO?

Dann schreiben Sie uns. Einer unserer Ingenieure wird Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Fragen Sie unsere PERI Ingenieure

Sie möchten mehr über PERI DUO erfahren?

Fordern Sie einfach unsere PERI DUO Produktbroschüre an.

PERI DUO Broschüre anfordern

Mit einem Polymer ummantelte Fasern sind Ausgangsmaterial.

Neueste Materialwissenschaft im Fokus

Einsatz von Technopolymeren in der Schalungs- und Gerüsttechnik
 

Seit mehreren Jahren betreibt PERI Forschung und Entwicklung von Polymerprodukten. Im Fokus steht dabei die praktische Anwendung solcher Werkstoffe im Bauwesen. Entstanden ist ein Verbundwerkstoff auf Basis einer Polymermatrix. Die Materialeigenschaften werden für die jeweiligen Anforderungen eines Einsatzes durch Zugabe von Additiven optimiert.

Die PERI Materialforschung fokussiert Technopolymere, die besonders robust und langlebig sind. Jegliche Entwicklungsaktivitäten richten sich dabei auf die konkrete Verwendung solcher Polymere in der Schalungs- und Gerüsttechnik. Neben einfachen Abschalwinkeln für den Deckenrand und anderen Kleingeräten entstand aus diesem neuartigen Werkstoff das Schalungssystem DUO.

Die Hauptvorteile von Technolpolymeren
 

  • Geringes Gewicht
    Im Vergleich zu Stahl oder auch Holz sind technische Polymere sehr leicht. Das sorgt für schnelleres Arbeiten und weniger Kranzeit.
     
  • Hohe Dauerhaftigkeit gegenüber Feuchtigkeit
    Technopolymere sind frei von Schwinden oder Quellen sowie Rosten. Das macht ihren Einsatz für Schalungssysteme so vorteilhaft gegenüber Holz oder Stahl.
     
  • Hohe Flexibilität im Produktdesign
    Die einfache, flexible Formgebung eröffnet neue Möglichkeiten für die Nutzung von Bauteilen und für raffinierte Mehrfachfunktionen.

Warum Technopolymere nachhaltig sind
 

  • Abfallfreie Produktion
    Der gesamte, eingesetzte Rohstoff wird zum Produkt verarbeitet. Bei der Herstellung entsteht kein Abfall.
     
  • Optimale Transportgewichte
    Produkte aus Technopolymeren sind leicht. Das minimiert Transportgewichte sowie Transportkosten und damit auch Treibstoffabgase.
     
  • 100 % recyclebar
    Alle Bauteile aus Technopolymeren sind zu 100 % wiederverwertbar. Gebrauchtes Material lässt sich im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft zur Herstellung neuer Produkte einsetzen.
Materialwissenschaft
Materialprüfungen
Abfallfreie Produktion

Unsere Leistungen für Ihre Projekte

Schalung, Gerüst und Engineering. Aus einer Hand.

PERI bietet für jedes Betonbauwerk und -bauteil das passende Schalungssystem. Das Portfolio wird den weltweiten Anforderungen unterschiedlichster Bauweisen und Bedingungen gerecht.

PERI bietet für jedes Betonbauwerk und -bauteil das passende Schalungssystem. Das Portfolio wird den weltweiten Anforderungen unterschiedlichster Bauweisen und Bedingungen gerecht.

PERI Gerüste lassen sich für unterschiedlichste Anwendungen einsetzen. Ob Rahmen- oder Modulgerüst – die große Flexibilität führt zu einer stets hohen Auslastung des Materials.

PERI Gerüste lassen sich für unterschiedlichste Anwendungen einsetzen. Ob Rahmen- oder Modulgerüst – die große Flexibilität führt zu einer stets hohen Auslastung des Materials.

Engineering bedeutet für uns nicht nur Produktentwicklung und technische Planung. Engineering steht bei uns auch für die Optimierung aller Prozesse rund um die Schalungs- und Gerüsttechnik.

Engineering bedeutet für uns nicht nur Produktentwicklung und technische Planung. Engineering steht bei uns auch für die Optimierung aller Prozesse rund um die Schalungs- und Gerüsttechnik.